Berichte 2018

01 Hofer Jugend überzeugt

Verfasst am .

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Presseberichte 2018 1Kadernominierungen Foto

Die erfolgreichen Jugendlichen des LRFV Hof u.Umg. e.V. von links nach rechts Anjulie Bayreuther, Laura Haferkorn, Anna Wolf, Jasmin Findeis und Hannah Müller

Überaus erfreulich war die Bekanntgabe der Bayrischen Landeskader sowie das Kaderaufgebots des Verbandes der Reit- und Fahrvereine Franken für das Turnierjahr 2018 für die Reiterinnen des Ländlichen Reit- und Fahrverein Hof und Umgebung e.V.. Erstmals ist der Verein mit vier jungen Reiterinnen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren im Kader und einer jungen Reiterinnen in der Föderstufe U18 vertreten.

Hannah Müller, die mit zwölf Jahren Jüngste im Quintett, wurde im Jahr 2017 in die Förderstufe Springen des fränkischen Reit- und Fahrverbands aufgenommen. Auf Grund ihrer zahlreichen Erfolge mit ihrem Erfolgspferd „Quicky“ in der Klasse L wurde sie daraufhin im Dezember in den Landesleistungskader Bayern Springen in der Altersklasse Children (U14) berufen.

Ebenfalls dem Bayrischen Kader angehörig ist die 16-jährige Anjulie Bayreuther. Sie überzeugte im Vierkampf (Dressur- & Springreiten sowie Schwimmen und Laufen) den Landestrainer und kann, zusammen mit der vom Verein zur Verfügung gestellten Stute „Santaniy“, den Bayrischen Meistertitel im Jahr 2016, sowie den Bayrischen Mannschafts-Meistertitel 2017 vorweisen. Des weiteren ist sie mit ihrem Pony Mitglied im Fränkischen Pony-Dressurkader. In die Förderstufe U16 des Verbandes Franken schaffte sie es in der Dressur mit ihrem Pferd „Lipton Orange“, im Springen mit Vereinspferd „Santaniy“.

Auch Laura Haferkorn, die vor kurzem ihren 14. Geburtstag feierte, schaffte in diesem Winter den Sprung von der Förderstufe, in der Kategorie Springen Pony, in den Fränkischen Kader 2018. Mit dem Vereinspony „Melody“ überzeugte sie mit mehreren vorderen Platzierungen in der Klasse A und ihrer guten Leistung im PonyCup 2017 auf den Fränkischen Meisterschaften und darf somit stolz das Fränkische Wappen auf dem Ärmel des Reitsakkos tragen.

Bereits seit den fränkischen Meisterschaften in Herrieden 2014 dem Fränkischen Springkader gehört die mittlerweile 15 Jahre alte Jasmin Findeis an. Zusammen mit ihrer Stute „Chantra“ schaffte sie den gemeinsamen Weg von der Klasse E bis zur Klasse M* und konnte die Kaderanforderungen in jeder Saison erneut erfüllen.

Anna Wolf, die in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur an einer Hand voll Turniere teilnehmen konnte, gehört in diesem Jahr der Fränkischen Förderstufe Springen U18 an.

„Wir sind sehr stolz auf die fünf Jugendlichen, die zusammen mit ihrer Ausbilderin Anja Dezlhofer, unseren Verein in Franken und Bayern erfolgreich vertreten und Erfolge feiern! Wir wünschen Ihnen sowie all unseren Reiterinnen und Reitern eine gute, schöne und gesunde Turniersaison 2018.“, so Anja Findeis, zweite Vorsitzende des Vereins.

Bericht, Text und Foto © LRFV Hof und Umgebung e.V.