Berichte 2018

03 Anjulie Bayreuther gewinnt die Bronzemedaille auf der Fränkischen Meisterschaft

Verfasst am .

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Presseberichte 2018 3FraenkischeDressurmeisterschaft Foto

Lipton Orange unter Anjulie Sophie Bayreuther gewannen auf der Fränkischen Dressur Meisterschaft 2018 Bronze in der Altersklasse Junioren U16

Anjulie Sophie Bayreuther erlebte bei den Fränkischen Dressur Meisterschaften zu Pfingsten ein sicherlich unvergessliches Wochenende im mittelfränkischen Ansbach. Mit ihrem Pferd Lipton Orange ging die Schülerin aus Naila erstmalig in der Altersklasse Großpferde Junioren U16 an den Start. Bereits in der Einlaufprüfung, einer Dressurprüfung der Klasse L auf Trense, konnte das Paar, dass seit Ende 2017 bei Anja Dezlhofer trainiert und für den Ländlichen Reit- und Fahrverein Hof und Umg. e.V. an den Start geht, mit einer guten Runde überzeugen und landete auf Platz sechs.

Noch besser lief es dann in den drei Wertungsprüfungen die für die Meisterschaft zählen, ebenfalls allesamt der Klasse L. In der ersten, sowie zweiten Wertungsprüfung erzielte sie jeweils den vierten Rang. In der letzten Wertungsprüfung, die in die Gesamtwertung mit doppelten Koeffizienten einging, konnte das Paar sich dann einen tollen zweiten Rang sichern. Im Endergebnis der Meisterschaftswertung bedeutete dies den Bronzerang für Anjulie und ihren Lipton. Ein Ergebnis mit dem, nach dem verletzungsbedingten Ausfall des Pferdes im Winter, keiner gerechnet hat und am Ende alle jubeln lies.

Ein weiteres Highlight des Wochenendes brachte der dritte Platz in der Rahmenprüfung, eine Klasse höher. Erneut konnten die beiden die Wertungsrichter überzeugen und mit der Platzierung in der M*-Dressur, die fünfte Platzierung in der fünften Prüfung an diesem Wochenende erzielen! On top wurde Anjulie, auf Grund der gezeigten Leistungen, von der Kadertrainerin in den Fränkischen Junioren Großpferde aufgenommen.

Bericht, Text und Foto © LRFV Hof und Umgebung e.V.